fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Sport Veröffentlicht am 11.06.2021, 11:09

Mit einigen Neuerungen:

"Kärnten läuft" ins Jubiläums­jahr

Klagenfurt - Ein Erfolgsprojekt, das selbst von der Pandemie nicht aufgehalten werden kann? Das ist "Kärnten läuft". Das Event findet dieses Jahr zum 20. Mal statt und bietet einige Neuerungen.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (172 Wörter)#GOODNews
"Kärnten läuft" findet dieses Jahr zum 20. Mal statt.

Zum 20. Jubiläum von “Kärnten läuft” wird einiges anders. Präsentiert wurden die Neuerungen am gestrigen Donnerstag, dem 10. Juni. Demnach ist die Streckenführung des Halbmarathons neu und führt erstmals an der Südseite des Wörthersees über Dellach, Maria Wörth und Reifnitz bis nach Klagenfurt. In der Kombiwertung aus Viertel- und Halbmarathon entsteht heuer zusätzlich der „King of the Lake“ Bewerb. Zudem wurde das Projekt „Katschberg läuft“ ins Leben gerufen.

“Auch im Sport Schritt für Schritt in Richtung Normalität”

Zum Jubiläum wurde Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) zum Gespräch eingeladen. “Kärnten Läuft ist ein Erfolgsprojekt, das selbst von einer Pandemie nicht aufgehalten werden konnte”, so Kaiser, der sich sicher ist, dass auch die 20. Auflage zu einem unvergesslichen Erlebnis für Teilnehmende und Publikum wird. “Es ist schön zu sehen, dass wir auch im Sport Schritt für Schritt zur Normalität zurückkehren.” Gleichzeitig bedankt sich der Landeshauptmann bei allen Verantwortlichen und Beteiligten für das große Engagement.

Veröffentlicht am 11.06.2021, 11:09
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.