fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Leben Veröffentlicht am 11.06.2021, 15:57

Mysteriös und erfolgreich:

Instagram-Seite übernimmt die Stadt: Wer steckt hinter "Klagenfurt Elite"?

Klagenfurt - Vor einem halben Jahr haben sie begonnen und nun übernehmen sie die Stadt: Die Instagram-Seite von "klagenfurt_elite" ist nicht nur bekannt und beliebt, sie kann wie kürzliche Aktionen zeigen, auch wirklich was bewegen. Die Pläne sind groß, die Ansprüche auf den Erfolg bescheiden. Doch wer genau steckt dahinter? Wir haben mit ihnen gesprochen und das ein oder andere Geheimnis gelüftet.
von Carolina Kucher3 Minuten Lesezeit (442 Wörter)Social Media
Erst vor einem halben Jahr wurde die Instagram-Seite erstellt.

Sie organisieren Mega-Partys, helfen stadtbekannten Klagenfurtern und stehen dabei immer auf der Seite des Gesetztes. Hinter ihnen steht die wirkliche “Klagenfurter Elite”, also alle, die ihnen auf der Social Media Plattform Instagram folgen. Man muss nämlich erst “bestätigt” werden, um der Seite folgen zu können. Seit ihrem Start am 26. Dezember 2020, gehören nun schon 20.000 Personen dazu. Ihre Fans behandelt die Seite übrigens auch wie eine echte Elite: Immer wieder bedanken sie sich für die Unterstützung und die Treue ihrer Follower.

Cool sein auf freiwilliger Basis

Auf dem Account werden laufend aktuelle Videos und Bilder aus der Stadt, aber auch lustige “Memes” gepostet. “Unsere Seite soll als Plattform für ganz Klagenfurt agieren”, erfahren wir von der “Elite”. Viele Follower schicken der Seite auch Material zu. “Wir sortieren allerdings aus. Alles was unter der Gürtellinie ist, oder was nichts auf Social Media zu suchen hat, posten wir auch nicht”, so die Einstellung der Seitenbetreiber. Geld bekommt übrigens keiner der heimlichen Instagram-Helden: “Es ist alles auf freiwilliger Basis. In letzter Zeit bekommen wir extrem viele Anfragen für Werbungen und Kooperationen aber wir sind da sehr vorsichtig und wählen diese auch sehr präzise aus”, verraten sie. Vor kurzem hat sich “die Elite” übrigens mit der Seite “klagifoniax” zusammengeschlossen.

Was ist ein Meme?

Memes entstehen aus Bildern, Videos, Blogs, Texten oder ganzen Webseiten, die sich schnell über das Internet verbreiten. Dabei handelt es sich meist um aussagekräftige Motive, die mit einem Text kombiniert werden und so neue Bedeutungen erhalten.

Aber wer steckt denn jetzt dahinter?

Doch wer ist nun der Kopf hinter dem Ganzen? Wer “bändigt” die Jugend, belebt eine ganze Stadt und schafft es österreichweit in die Medien? Wir haben nachgefragt. “Wir sind zu fünft. Vier Jungs und ein Mädchen und wir sind alle zwischen 21 und 25 Jahre alt”, verrät uns ein Sprecher der Gruppe. Ihre Gesichter werden wir aber sobald nicht sehen: “Es fragen sich immer mehr, wer wir sind, da wir aber privat gar nicht auf Aufmerksamkeit oder ‘Fame’ stehen werden wir uns eher nicht zu erkennen geben. Die Seite soll auch eher die jungen Menschen der Stadt als Ganzes repräsentieren und nicht ein paar Personen, die dahinter stehen”, meinen sie bescheiden. Schade, aber verständlich!

Große Zukunftspläne

Eines ist sicher: Es kommt Großes auf uns zu. “Unser Ziel ist es gemeinsam, egal ob jung oder alt, die Stadt zu beleben und ins Positive zu verändern. Wir stehen auch schon in Kontakt mit der Stadtpolitik um vielleicht sogar gemeinsam Veränderungen zu schaffen und Projekte zu realisieren”, so die Zukunftspläne der “Elite-Köpfe”. Eine Reihe an Veranstaltungen und Events ist bereits in Planung. “Wer also noch nicht folgt, verpasst einiges”, scherzen die Seitenbetreiber abschließend. Hier kannst du direkt auf der Seite vorbeischauen und wer weiß, vielleicht gehörst du ja auch bald zur “Elite”.

Veröffentlicht am 11.06.2021, 15:57
Artikel-UPDATE am 11.06.2021, 16:39
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.