fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 11.06.2021, 20:52

Tesoro hat es erwischt

"Mein Hund spuckt Blut": Warnung vor Giftködern in Welzenegg

Welzenegg - Der kleine Rüde "Tesoro" schwebt derzeit in Lebensgefahr. Es ist noch nicht sicher, ob er die Nacht überstehen wird. Frauchen Leonarda M. ist wütend und möchte nun alle Hundebesitzer warnen: "In Welzenegg sind Giftköder verteilt worden. Bitte passt auf eure Tiere auf".
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (116 Wörter)
Dem kleinen Tesoro geht es nicht gut.

Der Giftköder muss irgendwo im Bereich Welznegg, ein Stückchen weiter entfernt vom “Cine City” liegen. Laut Tierarzt hat der Hund das Gift vor zirka drei Tagen zu sich genommen.

“Tesoro” leidet

Leonarda beschreibt uns, welche Qualen das Tier durchsteht: “Er kann nicht gehen, er trinkt nur Wasser und er isst nichts mehr. Mein Hund spuckt Blut und ich kann ihm nicht helfen”. Auch sein Kot ist rot. Über den Berg ist “Tesoro” auch noch nicht: “Wir waren heute wieder zweimal beim Tierarzt. Jetzt müssen wir hoffen, dass er die Nacht übersteht. Bitte passt beim Spazieren gehen auf!” meint die Hundebesitzerin abschließend. Wir drücken für “Tesoro” auf jeden Fall die Pfoten!

Hier war "Tesoro" noch glücklich.

Veröffentlicht am 11.06.2021, 20:52
Artikel-UPDATE am 12.06.2021, 00:12
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.