fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Leben Veröffentlicht am 21.06.2021, 15:37

207,41 Kilometer!

Neuer Gerlitzen­rekord im Strecken­fliegen

Gerlitze - Ein unglaublicher neuer Gerlitzenrekord wurde Ende Mai von den Streckenfliegern des DGFC Ossiacher See aufgestellt. Drei Mitglieder schafften dabei einen Streckenflug von über 200 Kilometern. In jeweils knapp acht Stunden haben Franz, Didi und Cosy diese Leistungen erbracht.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (114 Wörter)#GOODNews
Die drei Streckenflieger trotzten dem Wind und kamen alle auf über 200 Kilometer Flugdistanz.

Drei Mitglieder des DGFC Ossiacher See schafften am 31. Mai einen Streckenflug von der Gerlitze von über 200 Kilometern, wobei die 207,41 Kilometer von Franz Marcher gleichbedeutend mit einem neuen Gerlitzen-Rekord sind. Ebenfalls über der magischen 200-Kilometer-Marke waren mit Didi Hammer und Reinhold “Cosy” Fritzer zwei weitere Streckenflieger.

Einige Herausforderungen für das Trio

Bei sehr anspruchsvollen Bedingungen flogen sie ab 10.30 Uhr von der Gerlitze zuerst Richtung Osten bis Tiffen, dann zurück zur Gerlitze und über Wollanigberg und den Mittagskofel Richtung Hermagor. Von dort ging es weiter ins Lesachtal. Den Wendepunkt setzten sie in Obertilliach. Sie kamen fast wieder bis zum Landeplatz. Auf ihrem Weg wurden sie mit einigen Herausforderungen, wie starken Winden und Abschattungen, konfrontiert.

Die Flüge der drei Streckenflieger

  1. Franz: 207,41 km in 7 Stunden und 56 Minuten
  2. Didi: 205,39 km in 8 Stunden und 12 Minuten
  3. Cosy: 204,7 km in 8 Stunden und 3 Minuten

Veröffentlicht am 21.06.2021, 15:37
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.