fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 21.06.2021, 20:13

Böschung in Flammen

Löscheinsatz: Feuerwehren bekämpften Böschungsbrand

Villach - Am Montagnachmittag wurden die Feuerwehren Vassach, Wollanig und die Hauptfeuerwache Villach zu einem Böschungsbrand alarmiert. Starkes Verkehrsaufkommen und die große Hitze erschwerten den Löscheinsatz
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (111 Wörter)
SYMBOLFOTO - (c) FF Ferndorf

Gegen 15.30 Uhr wurden mehrere Feuerwehren zu einem Böschungsbrand in der Rennsteiner Straße alarmiert. “Unser Löschzug, bestehend aus dem Rüstlösch- und dem Kleinlöschfahrzeug, rückte sofort zusammen mit den Kräften der örtlich zuständigen Feuerwehr Wollanig und der Hauptfeuerwache aus”, teilt die FF Vassach in einem Einsatzbericht mit.

Löscheinsatz gestaltete sich schwierig

Die Wasserförderung über lange Strecke, die beengten Fahrbahnen und Umleitungen im Zuge der Sanierung der Brücke auf der B100, sowie die große Hitze erschwerten die Löscharbeiten. Trotzdem konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach rund einer Stunde rückte die Mannschaft wieder ins Rüsthaus ein.

Veröffentlicht am 21.06.2021, 20:13
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.