fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 21.06.2021, 19:13

Vollbrand

Feuerwehr-Groß­einsatz: Wirtschafts­gebäude steht in Flammen

Bleiburg - Am Montagabend wurden mehrere Feuerwehren zu einem Brand bei einem Wirtschaftsgebäude nach Rinkenberg alarmiert. Insgesamt standen rund 150 Mann im Einsatz.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (125 Wörter)Eilmeldung

In Rinkenberg bei Bleiburg kam es am Montagabend bei einem Wirtschaftsgebäude auf einem Bauernhof in Vollbrand. Laut ersten Informationen waren mehrere Feuerwehren vor Ort im Löscheinsatz, insgesamt rückten 150 Mann von elf umliegenden Feuerwehren aus. Wie Augenzeugen vor Ort berichten, konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus und andere Nebengebäude durch das schnelle Eingreifen der FF-Mitglieder verhindert werden.

Brandursache noch unklar

Das Gebäude wurde durch den Brand vollkommen zerstört. Die Brandursache selbst ist noch unklar. Zum Glück gab es bei dem Vorfall keine Verletzten. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt, dürfte jedoch laut der Polizei beträchtlich sein. Weitere Erhebungen werden geführt.

Info-Update

Das Wirtschaftsgebäude selbst wurde durch das Feuer vollkommen zerstört. Glücklicherweise befanden sich keine Tiere im Gebäude und es wurde niemand verletzt. Mehr dazu hier. 

Veröffentlicht am 21.06.2021, 19:13
Artikel-UPDATE am 22.06.2021, 06:38
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.