fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 22.06.2021, 20:02

Rettungshubschrauber im Einsatz

Spaltensturz bei Alpinausbildung: 26-Jähriger schwer verletzt

Heiligenblut - Im Zuge einer Alpinausbildung erlitt ein 26-jähriger Mann aus Deutschland heute schwere Verletzungen. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (47 Wörter)
SYMBOLFOTO

Ein deutscher Alpinverein war am Dienstag im Zuge einer Alpinausbildung in Heiligenblut am Großglockner. Ein 26-jähriger Mann aus Deutschland zog im Zuge des Ausbildung bei einem Spaltensturz schwere Verletzungen zu. Er musste nach Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C 7 in das Krankenaus Zell am See geflogen werden.

Veröffentlicht am 22.06.2021, 20:02
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.