fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 01.07.2021, 09:03

Frau ist verzweifelt

Villacher wird seit Tagen vermisst

Villach - In St. Magdalen ist ein 36-jähriger Mann von seiner Frau als vermisst gemeldet worden. Zuletzt wurde er gesehen, als er am Montag, dem 28. Juni, zur Arbeit gefahren ist. Seither gibt es keine Spur von ihm. Eine Vermisstenmeldung liegt bei der Polizei vor.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (62 Wörter)
Die Polizei sucht derzeit diesen abgängigen Mann.

Seit zwei Tagen wird der 36-jährige Villacher vermisst. Zuletzt wurde er gesehen, als er am vergangenen Montag zur Arbeit gefahren ist. “Dort ist er aber nie angekommen”, erzählt ein Bekannter gegenüber 5 Minuten. Seine Ehefrau erstattete daraufhin eine Vermisstenanzeige bei der Polizeiinspektion Landskron. Gegenüber 5 Minuten bestätigte auch die Landespolizeidirektion, dass der Mann als abgängig gemeldet worden ist.

Personenbeschreibung

  • Alter: 36 Jahre
  • Größe: ca. 1,90 Meter
  • 86 Kilo 
  • War mit einem silbernen Opel Zafira unterwegs (7-Sitzer, Kennzeichen: Villach, mit auffälligem Logo)

Veröffentlicht am 01.07.2021, 09:03
Artikel-UPDATE am 08.07.2021, 11:00
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.