fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Politik Veröffentlicht am 22.07.2021, 15:20

"Feuerwehr kommt nicht vorbei"

Ortstafel in Turdanitsch sorgt für dicke Luft

Turdanitsch - Eine neue Ortstafel sorgt momentan für Wirbel im Villacher Ortsteil Turdanitsch. "Die Feuerwehr kommt mit den Einsatzfahrzeugen an der Tafel nicht vorbei", schildert ÖVP-Ortsgruppenleiter Martin Amlacher das Problem.
von Tanja Janschitz2 Minuten Lesezeit (280 Wörter)

Eine neue Ortstafel wurde vor rund einer Woche entlang des Kapellenweges in Turdanitsch aufgestellt und sorgt seitdem für dicke Luft. Denn vor allem mit größeren Fahrzeugen, wie landwirtschaftlichen Geräten oder Einsatzfahrzeugen, komme man seitdem dort kaum mehr vorbei. “Man muss auf das angrenzende Privatgrundstück ausweichen”, so ÖVP-Ortsgruppenleiter Martin Amlacher. Das Problem: Bald kommen Tiere in dieses Feld und das Grundstück wird eingezäunt.

Tafel erntet Kritik

Den Anrainerinnen und Anrainern stößt es sauer auf, dass vorab scheinbar niemand von den Ortsansässigen über die Platzierung der neuen Tafel informiert wurde. “Sie wurde einfach aufgestellt und fertig. Wo bleibt da die Demokratie?”, fragt sich auch Amlacher. Die Forderung ist klar: “Die Tafel soll dort weg.” Auch der Villacher ÖVP-Stadtrat Christian Pober kritisiert: “Nach dem Brückenchaos scheitern die Verantwortlichen auch an Ortstafeln.” Bei der zuständigen Behörde sei man davon noch nicht in Kenntnis gesetzt worden. Dort will man sich das Problem genauer ansehen. Behördenleiter Alfred Winkler: “Sollte man wirklich nicht vorbeikommen, besteht sicher eine Möglichkeit die Tafel zu verschieben.”

Alternatives Grundstück gibt es, aber …

Amlacher schlägt ein alternatives Grundstück vor. Der Besitzer würde sich damit einverstanden erklären. Unter einer Bedingung: “Auf der Tafel muss auch der Ortsname Turdanitsch zu sehen sein”, so der ÖVP-Ortsgruppenleiter. Momentan ist auf dem Schild nur “Villach” zu lesen. Den Anrainern sei es aber ein Herzensanliegen, dass man erkennt, dass man in Turdanitsch ist. Dazu Winkler: “Auf die Ortsteil-Bezeichnung gibt es keinen Rechtsanspruch.” Oft könne nicht eindeutig gesagt werden zu welchem Ort die Fläche gehört. “Dort wo es nicht eindeutig abgegrenzt werden kann schreiben wir ‘Villach’ auf die Tafel.”

Diese Tafel ärgert so manchen Anrainer in Turdanitsch.

Veröffentlicht am 22.07.2021, 15:20
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.