fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 21.07.2021, 20:57

Sturz beim Wandern

Feuerwehr­boot rettet Frau mit gebrochenem Knöchel

Weißensee - Am Weißensee ist heute eine Frau beim Wandern gestürzt und hat sich dabei den linken Knöchel gebrochen.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (88 Wörter)
Am Weißensee hat sich heute eine Frau beim Wandern den Knöchel gebrochen.

Heute gegen 13 Uhr kam auf einem Spaziergang entlang des Weißensee-Nordufers im Bereich des Ronacherfelsens eine 40-jährige Urlauberin aus Deutschland zu Sturz, wobei sie sich den linken Knöchel brach. Ein Wanderer setzte einen Notruf ab, woraufhin die Freiwillige Feuerwehr Weißensee mit einem Boot zur Unfallstelle ausrückte. Die verletzte Urlauberin konnte geborgen und mittels Feuerwehrboot zur Schiffsanlegestelle Ronacherfels gebracht werden, wo sie von Mitarbeitern vom Roten Kreuz übernommen und erstversorgt wurde. In der Folge wurde sie von der Rettung in das Krankenhaus Spittal/Drau gebracht.

Veröffentlicht am 21.07.2021, 20:57
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.