fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 22.07.2021, 11:25

Ins Schleudern gekommen

Auto überschlug sich: 20-Jährige verletzt

Hermagor - Am Donnerstag kam es auf der B 111 zu einem Verkehrsunfall. Eine 20-jährige Lenkerin kam ins Schleudern, wobei ihr Fahrzeug sich überschlug. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (70 Wörter)
Auto hat sich überschlagen
SYMBOLFOTO

Eine 20-jährige Frau aus Finkenstein lenkte am Donnerstag ihr Auto auf der B 111 von Hermagor kommend in Richtung Kötschach. Dabei kam sie mit dem rechten Vorderrad an einen Randstein und daraufhin ins Schleudern. Dabei überschlug sich das Fahrzeug.

Junge Frau verletzt

Sie erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstbehandlung durch den Notarzt vom Roten Kreuz in das Landeskrankenhaus Villach gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Veröffentlicht am 22.07.2021, 11:25
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.