fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 22.07.2021, 17:20

"Enorme Vorfreude"

Schlager­spiel zum Saison­start: Sturm fordert Titel­verteidiger

Graz-Liebenau - Mit einem echten Schlagerspiel startet der SK Sturm am Freitag (Anpfiff: 20.30 Uhr) in die neue Meisterschaft. Gegen Salzburg will man eine Serie fortführen: Seit dem Saisonstart 2014 hat man kein Auftaktspiel mehr verloren.
von Redaktion Graz1 Minute Lesezeit (146 Wörter)
Nach dem klaren Sieg in der ersten Runde des ÖFB-Cups wartet nun der Titelverteidiger in der Liga.

Mit Publikum startet am Freitag ab 20.30 Uhr die Fußball-Bundesliga wieder in die Saison. Und es wartet direkt in der ersten Runde ein richtiger Kracher in Graz. In der Merkur Arena kommt es morgen zum Aufeinandertreffen zwischen dem Drittplatzierten und dem Meiste der vergangenen Saison – Sturm Graz empfängt Red Bull Salzburg.

Video Assistant Referee erstmals im Einsatz

“Wir haben sehr, sehr lange auf tolle Stimmung und Fußballatmosphäre gewartet. Man spürt schon eine riesige Vorfreude”, so Sturm-Trainer Christian Ilzer. Die Favoritenrolle habe natürlich Salzburg mit ihrer extrem talentierten Mannschaft und dem jungen Trainer, ist sich der Sturm-Coach sicher. Dennoch bleibt Hoffnung für den Saisonstart. Die Steirer haben seit 2014 kein Auftaktspiel mehr verloren und Salzburg zudem 2016/17 zum Start in Graz eine 3:1-Niederlage zugefügt. Ein weiteres interessantes Detail: Erstmals kommt im heimischen Fußball der VAR (Video Assistant Referee) zum Einsatz.

Veröffentlicht am 22.07.2021, 17:20
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.