fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Wirtschaft Veröffentlicht am 22.07.2021, 21:01

Ein Leerstand weniger

Großbaustelle: Rätsel­raten um Bau­projekt in der Maria-Gailer-Straße

Villach - Wer in letzter Zeit auf der Maria-Gailer-Straße unterwegs war, dem ist bestimmt die Baustelle beim ehemaligen OBI-Gebäude aufgefallen. Auch zahlreiche 5 Minuten Leser rätseln derzeit, was es mit dem Bauprojekt wohl auf sich hat.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (122 Wörter)Leserstory

Seit Jahren steht das ehemalige OBI-Gebäude in der Maria-Gailer-Straße (Stadtteil Perau) leer. Wie es aussieht, wird dem Areal nun neues Leben eingehaucht – auf der Fläche wird derzeit nämlich fleißig gebaut. Dies fiel natürlich auch zahlreichen Villachern auf. “Beim alten OBI in der Maria Gailer Straße wird umgebaut. Es werden sich angeblich neue Geschäfte hier ansiedeln”, rätselt zum Beispiel eine 5 Minuten Leserin.

Welche Geschäfte kommen nach Villach?

Gerüchten zufolge sollen unter anderem ein Bettengeschäft und ein bekannter Drogerie Markt in die sanierten Räumlichkeiten einziehen. Ganz egal, welche Betriebe sich hier ansiedeln werden, dass es bald einen Leerstand weniger in Villach geben wird, ist in jedem Fall eine erfreuliche Meldung.

Veröffentlicht am 22.07.2021, 21:01
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.