fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 23.07.2021, 20:27

31-Jähriger verletzt

Von Auto erfasst: Radfahrer in Straßen­graben geschleudert

Moosburg - Verkehrsunfall auf der Turracher Straße. Ein 37-jähriger Schweizer erfasste einen 31-jährigen Radfahrer aus Graz. Dieser wurde dadurch in einen Straßengraben geschleudert und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (106 Wörter)
SYMBOLFOTO

Am Freitagnachmittag lenkte ein 37-jähriger Mann aus der Schweiz sein Auto auf der Turracher Straße B95 aus Richtung Moosburg kommend in Richtung Feldkirchen. In Gradenegg erfasste er mit dem rechten Außenspiegel seines Fahrzeuges einen Radfahrer. Dadurch wurde dieser in einen Straßengraben geschleudert.

Radfahrer erlitt Verletzungen

Der Radfahrer, ein 31-jähriger Mann aus Graz, erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach medizinischer Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen. Am Fahrrad entstand erheblicher Sachschaden.

Straße gesperrt

Die B95 war im Bereich der Unfallstelle bis 16 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt, anschließend bis 16.45 Uhr nur einseitig befahrbar.

Veröffentlicht am 23.07.2021, 20:27
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.