fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 25.07.2021, 13:21

Samstagnacht

Fahrzeug­kontrolle: Suchtmittel, Waffe und gestohlene Kennzeichen entdeckt

Graz - Samstagnacht, 25. Juli, wurde ein 37-jähriger ungarischer Staatsbürger, mit Wohnsitz im Bezirk Weiz, einer Lenker-/Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei wurden Suchtmittel und eine verbotene Waffe sichergestellt. Die Kennzeichen waren gestohlen.
von Redaktion Graz1 Minute Lesezeit (95 Wörter)

Um 04.45 Uhr wurde der 37-jährige Ungar in der Hermann-Bahr-Gasse in Graz durch eine Streife der Polizei Karlauerstraße einer routinemäßigen Lenker-und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass beide am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen vor ungefähr einem Monat in Graz gestohlen wurden. Im Auto konnten auch ein Teleskopschlagstock (verbotene Waffe), sowie mehrere Gramm Suchtmittel sichergestellt werden.

Der Lenker wurde festgenommen

Der Lenker war bereits zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben und wurde festgenommen. Nach der Einvernahme wurde er über Anordnung der Staatsanwaltschaft entlassen und wird auf freiem Fuß angezeigt. Zusätzlich wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Veröffentlicht am 25.07.2021, 13:21
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.