fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 25.07.2021, 13:52

Kollision

Stark alkoholi­sierter Lenker (50) verursachte Unfall: Bei­fahrerin verletzt

Klagenfurt - Bei einer Kreuzung kollidierten zwei Fahrzeuge am Sonntag mit einander. Die beiden Lenker blieben unverletzt. Eine 50-jährige Beifahrerin erlitt hingegen Verletzungen. Bei einem der Lenker, einen 50-jährigen Mann aus Klagenfurt-Land, wurde eine starke Alkoholisierung festgestellt.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (93 Wörter)

Am Sonntagvormittag fuhr ein 55-jähriger Mann aus Klagenfurt-Land mit seinem Auto die Rosentaler Straße in Klagenfurt stadtauswärts. Im Kreuzungsbereich mit der Keutschacher Straße bog ein entgegenkommender PKW plötzlich vor ihm nach links ein. Die Fahrzeuge kollidierten miteinander und wurden schwer beschädigt.

50-Jähriger stark alkoholisiert

Der 55-Jährige blieb unverletzt, seine Beifahrerin (50) wurde unbestimmten Grades verletzt in das Krankenhaus eingeliefert. Der Lenker, ein 50-jähriger Mann aus Klagenfurt-Land, des entgegenkommenden PKW blieb unverletzt. Ein Alkotest ergab bei ihm eine starke Alkoholisierung. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. 

Veröffentlicht am 25.07.2021, 13:52
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.