fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 27.07.2021, 22:07

Begrettung musste ausrücken

Grazer brach sich beim Schwammerl­suchen den Knöchel

Bad St. Leonhard - Ein 55-jähriger Grazer geriet heute Mittag beim Schwammerl suchen in der Gemeinde Bad St. Leonhard (Kärnten) in unwegsames Gelände und brach sich dabei den linken Knöchel.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (48 Wörter)
SYMBOLFOTO

Seine Ehefrau verständigte die Rettungskräfte. Er wurde von der Bergrettung St. Andrä im Lavanttal in einer Seehöhe von zirka 1.400 Metern aufgefunden und schließlich vom Rettungshubschrauber C11 mittels Seil geborgen und in das LKH Wolfsberg gebracht.

Veröffentlicht am 27.07.2021, 22:07
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.