fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Wirtschaft Veröffentlicht am 03.08.2021, 18:07

Immobilienexperten-Tipp

Gute Nach­richten: Immobilien-Investment lohnt sich

Kärnten - Die Coronakrise hat uns alle verunsichert. Sollte man in Zeiten wie diesen überhaupt in Immobilien investieren? Der Immobilienpreisspiegel reflektiert die im vergangenen Jahr erzielten Durchschnittspreise für Immobilien in allen politischen Bezirken Österreichs. Nach wie vor zeigt sich: Ein Immobilien-Investment lohnt sich.
von Simone Kurnik2 Minuten Lesezeit (274 Wörter)Werbung
Mag. Paul Perkonig, Fachgruppenobmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder Kärnten

In den vergangenen Monaten konnte deutlich bewiesen werden, dass die Immobilienwirtschaft in Österreich im internationalen Vergleich Stabilität aufweist. Österreich weist von allen OECD-Staaten die geringsten Schwankungen bei Gewerbe- und Wohnimmobilienpreisen auf. 

Nachfrage nach Eigentum hält an

„Im südlichsten Bundesland Österreichs sind im Immobilienpreisspiegel 2021 keine großen Überraschungen abzulesen“, so Fachgruppenobmann Paul Perkonig. In allen Bezirken Österreichs sind leichte Preissteigerungen zu spüren. Diese Preissteigerungen sind im innerstädtischen höher als die im ländlichen Bereich. Besonders stark fällt das bei den Eigentumswohnungen auf. In Klagenfurt Stadt und Villach Stadt halten sich die Quadratmeterpreise nach wie vor am höchsten. In Klagenfurt Stadt mit 2.775,20 Euro pro Quadratmeter und Villach Stadt mit 2.562,31 Euro pro Quadratmeter. Ebenfalls in den Sparten „Eigentum/ gebraucht“ und „Baugrundstücke“ können fast durchgehende Steigerungen aufgewiesen werden. „Das anhaltend niedrige Zinsniveau ist für Eigennutzer, aber gerade auch für Anleger, ein starkes und nachhaltiges Argument“, so Perkonig.

Geschäftslokale mit Potenzial 

Anders sieht die Situation bei Geschäftslokalen aus, bei denen sich der Trend der vergangen Jahre weiterhin fortsetzt. Ein Grund dafür ist das Aufkommen des verstärkten Onlinehandels. Das Ziel ist es, durch neue Nutzungskonzepte wie Liegenschaftseigentümer, Immobilientreuhänder und Politik den Stadtkern wiederzubeleben.

Detaillierte Immobiliendaten

Der Immobilienpreisspiegel 2021 ist zum Preis von 39 Euro (für WKO-Mitglieder: 29 Euro) zzgl. USt. und ersandkosten erhältlich. Bestellungen per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter Tel. 0590900-5522.

Immer an deiner Seite

Die Kärntner Immobilienexperten sind gerne für eure Fragen und Anliegen da. Fachwissen ist unbezahlbar, genauso wie Vertrauen. Beides gibt es bei den Kärntner Immobilienmaklern, -verwaltern und Bauträgern.

Veröffentlicht am 03.08.2021, 18:07
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.