fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 13.08.2021, 18:16

Sturz auf der Nockalmstraße

Nach Motorrad­unfall: Tiroler bat Wanderer um Hilfe

Ebene Reichenau - Auf der Nockalmstraße ereignete sich am Freitag ein Motorradunfall. Der 40-jährige Motorradfahrer aus Tirol kam vor einer leichten Kurve ins Rutschen und stürzte in ein Rinnsal. Ein zufällig vorbeikommender Wanderer half dem Verletzten.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (101 Wörter)
SYMBOLFOTO

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Tirol am Freitag vor einer leichten Kurve auf der Nockalmstraße ins Rutschen. Er stürzte in der Folge und kam abseits der Fahrbahn in einem Rinnsal zu liegen. “Der Verunfallte konnte selbst auf die Fahrbahn zurückkehren und bat einen vorbeikommenden Wanderer um Hilfe”, heißt es seitens der Polizei.

Mit Rettung ins UKH Klagenfurt

Der Wanderer verständigte sofort die Rettungskräfte und der Motorradfahrer wurde mit leichten Verletzungen ins UKH Klagenfurt gebracht. Die Bergung des Motorrades aus dem Gerinne wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Ebene Reichenau durchgeführt.

Veröffentlicht am 13.08.2021, 18:16
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.