fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 19.08.2021, 18:45

Im Parkplatz­bereich

Bremsvor­gang übersehen: Motorrad­fahrer (61) gegen Heck­scheibe geschleudert

Heiligenblut - Kurz nach Mittag hat sich heute in Heiligenblut beim Einfahren auf einen Parkplatz ein Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer ist dem bremsenden Auto vor ihm aufgefahren und gegen die Heckscheibe geprallt.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (83 Wörter)
SYMBOLFOTO

Heute gegen 13 Uhr kam es in Heiligenblut im Bereich eines Parkplatzes zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Niederösterreicher wollte rechts zu einem Parkplatz zufahren. Er bremste seinen Wagen stark ab, was der hinter ihm fahrende Motorradfahrer übersah. Dadurch fuhr der 61-jährige Oberösterreicher auf das Heck des Autos auf und wurde aufgrund dessen gegen die Heckscheibe geschleudert. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins BKH Lienz gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden, am Auto des 20-Jährigen erheblicher Sachschaden.

Veröffentlicht am 19.08.2021, 18:45
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.