fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 19.08.2021, 19:00

Täter teilweise geständig

Bargeld gestohlen: Junge Wolfs­berger schlugen Auto­scheibe ein

Wolfsberg - Eine Gruppe junger Wolfsberger (15, 16 und 21 Jahre alt) beschädigte zwei geparkte Autos, indem sie die Scheiben einschlugen. Aus einem der Fahrzeuge stahlen die Täter Bargeld. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (124 Wörter)
SYMBOLFOTO

Vorerst unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf den 15. August die Scheiben von zwei geparkten Fahrzeugen einzuschlagen. Aus einem der PKW stahlen sie eine geringe Menge Bargeld. Beim Einschlagen der Scheibe wurde die Fahrertüre stark eingedellt. Beim zweiten PKW gelang es den Tätern nicht, die Scheibe einzuschlagen, aber auch dort wurde die Fahrertüre stark beschädigt. Bei beiden Autos entstand ein Schaden von jeweils mehreren tausend Euro.

Täter geschnappt

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen durch Beamte der PI Wolfsberg konnten ein 15-Jähriger, ein 16-Jähriger und ein 21-Jähriger, alle aus dem Bezirk Wolfsberg, als Täter ausgeforscht werden. Die drei jungen Männer zeigten sich bei den Einvernahmen teilweise geständig. Sie werden der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. 

Veröffentlicht am 19.08.2021, 19:00
Artikel-UPDATE am 19.08.2021, 20:43
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.