fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE Veröffentlicht am 19.08.2021, 01:00

Urlaub am Meer

Die beliebtesten Kreuzfahrten der Österreicher

Österreich - Kreuzfahrten gehören zu den beliebtesten Urlaubsarten der Österreicher. Das liegt unter anderem daran, dass moderne Kreuzfahrtschiffe alles zu bieten haben, was Reisende von einem tollen Urlaubsort erwarten. Außerdem besteht so die Möglichkeit, verschiedene Reiseziele anzusteuern und auf der Fahrt einige der schönsten Orte der Welt zu entdecken. Dieser Artikel stellt einige der beliebtesten Kreuzfahrten der Österreicher vor und erläutert, worauf es den meisten bei einem solchen Urlaub besonders ankommt.
von Redaktion7 Minuten Lesezeit (947 Wörter)
Immer mehr Österreicher entscheiden sich für einen Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff.

Donau-Kreuzfahrten sind äußerst beliebt

Es muss nicht immer das Mittelmeer sein, um eine tolle Kreuzfahrt zu erleben. Heimatverbundene Österreicher entscheiden sich daher oft für eine Donaukreuzfahrt, um in den Genuss eines luxuriösen Kreuzfahrtfeelings zu kommen, ohne zu weit reisen zu müssen. Insbesondere von Passau aus finden viele Rundfahrten statt. Andere entscheiden sich dafür, Ungarn einen Besuch abzustatten und reisen mit ihrem Kreuzfahrtschiff nach Budapest.

Des Weiteren wird der Main für Kreuzfahrten gerne genutzt. So besteht die Möglichkeit, von Passau aus bis nach Köln zu reisen. Wer Verbindungen nach Deutschland hat oder die schönsten Regionen des Nachbarn einmal erleben möchte, entscheidet sich für eine solche Kreuzfahrt. Donaukreuzfahrten und Mainkreuzfahrten gibt es für unterschiedliche Zielgruppen. Einige Fahrten sind besonders luxuriös, andere richten sich eher an Familien und haben ein großes Freizeitangebot.

Auf zu den griechischen Inseln

Ein weiteres beliebtes Reiseziel, das die Österreicher im Rahmen einer Kreuzfahrt ansteuern, sind die griechischen Inseln. Vor allem das südeuropäische Flair und das oft warme Wetter sind hier reizvoll. Die meisten reisen per Flugzeug zum Starthafen und besteigen dort eines der vielen Kreuzfahrtschiffe, die diese Region bereisen. Deswegen ist es bei der Planung wichtig, einen professionellen Transfer vom Flughafen zum Stadthafen zu organisieren.

Vor allem Kreta, Rhodos und Piräus sind bei Österreichern populär. Kreta ist beispielsweise für seine bildschönen Strände und seine attraktiven Städte bekannt. Rhodos ist ein Highlight der Ägäis und reich an einer faszinierenden Flora und Fauna. Bei Piräus handelt es sich um eine traditionsreiche Hafenstadt, die zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Somit besteht während der Kreuzfahrt unter anderem die Möglichkeit, schwimmen zu gehen, Kulturhighlights zu besuchen und mit den Menschen vor Ort in Kontakt zu treten.

Mit dem Kreuzfahrtschiff auf Weltreise

Die herrlichen Ausblicke vom Schiff sind mit ein Grund, warum sich viele Österreicher für eine Kreuzfahrt entscheiden.

Viele Menschen träumen davon, irgendwann in ihrem Leben einmal auf Weltreise zu gehen. Sie wollen in Kontakt mit fremden Kulturen treten, die schönsten Städte der Erde kennenlernen und interessanten Menschen begegnen. Auch viele Österreicher entscheiden sich deshalb dafür, mit einem Kreuzfahrtschiff auf Weltreise zu gehen. Je nach Schwerpunktsetzung werden hierbei große Metropolen in beeindruckenden Ländern angesteuert oder Ziele mit Naturspektakeln, Stränden oder kulturellen Highlights besucht.

Bei der Planung von Kreuzfahrten Weltreisen können individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Einigen ist es beispielsweise wichtig, viele Orte in Europa anzusteuern. Eine solche Weltreise sollte dann Aufenthalte in Barcelona, Venedig, Rom und Athen umfassen. Andere sind eher an einem Aufenthalt in Südamerika interessiert und wollen beispielsweise nach Rio de Janeiro, Santiago de Chile oder Lima-Callao reisen. Zu einer echten Weltreise gehören auch Aufenthalte in Australien, Afrika, Nordamerika und Asien dazu. Unterschiedliche Anbieter haben jeweils andere Reisen im Sortiment, weswegen sich ein genauer Vergleich lohnt.

Norwegen-Expeditionen stehen hoch im Kurs

Norwegen-Expeditionen sind bei Österreichern äußerst beliebt. Hierbei werden wundervolle Tage auf See mit spannenden Landgängen kombiniert. Es besteht die Möglichkeit, die Postschiffroute zu befahren und den arktischen Sommer zu erleben. Vor allem die für Norwegen typischen Fjorde und viele weitere Naturwunder sind ein Grund, warum sich immer mehr Österreicher für eine solche Norwegen-Expedition entscheiden.

Während einer solchen Kreuzfahrt gehören diverse Erkundungstouren zum Programm. Die Teilnehmer werden von einem deutschsprachigen Expeditionsteam begleitet, das ihnen die Besonderheiten der Region und die einzelnen Naturwunder vorstellt. Insbesondere Mitternachtssonne und Polarnacht kommen bei Reisenden hervorragend an. Ebenso besteht die Möglichkeit, eigenständig Touren zu organisieren und die jeweiligen Zieldestinationen auf eigene Faust zu erkunden. So entdecken die Reisenden bildschöne Orte und kommen mit den freundlichen Menschen in den vielfältigen norwegischen Städten in Kontakt.

Schnupperkreuzfahrten zum Kennenlernen

Wer noch niemals eine Kreuzfahrt gemacht hat, entscheidet sich häufig für eine Schnupperkreuzfahrt. Hierbei handelt es sich um Minikreuzfahrten, die nur wenige Tage dauern. Interessierte können sich somit einen Eindruck verschaffen, ob ihnen das Reisen auf dem Wasser Freude bereitet sowie tolle Unternehmungen an Bord und bei Landgängen machen. Ebenso werden Schnupperkreuzfahrten von Menschen genutzt, die nur wenig Zeit zur Verfügung haben und trotzdem eine tolle Kreuzfahrt erleben möchten. Gerade für einen Spontanurlaub oder einige entspannende Tage fernab von Arbeit und Alltag sind solche Reisen hervorragend geeignet.

Diese Services sind Österreichern bei Kreuzfahrten besonders wichtig

Viele Österreicher geben an, dass ihnen bei einer Kreuzfahrt ein deutschsprachiger Gästeservice wichtig ist. Andere sagen, dass sie bei der Planung großen Wert darauf legen, dass ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord geboten wird. Das gilt insbesondere dann, wenn eine Kreuzfahrt viele Tage ohne Landgang umfasst. Wieder andere geben an, dass die Ausstattung der Kabinen für sie ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl für eine Kreuzfahrt ist.

Die Größe des Schiffes ist für viele Österreicher ebenfalls von Bedeutung. Einige wollen gerne auf einem großen, beeindruckenden Schiff unterwegs sein, andere sehnen sich nach der gemütlichen Atmosphäre eines kleinen Reiseschiffes. Nicht zuletzt geben viele an, dass die Möglichkeit zum bargeldlosen Zahlen mit unterschiedlichen Zahlungsmethoden für sie bei der Auswahl einer Kreuzfahrt wichtig ist.

Fazit

Die Österreicher haben Kreuzfahrten als tolle Urlaubsmöglichkeit für sich entdeckt und die Popularität steigt immer weiter. Vor allem heimische Fahrten auf der Donau sind beliebt, aber auch Weltreisen und Besuche auf den griechischen Inseln stehen hoch im Kurs. Wichtig ist es, einen Anbieter zu finden, der zu den eigenen Vorstellungen passt. So benötigen Familien beispielsweise ein anderes Kreuzfahrtprogramm als Paare, die eine romantische Schifffahrt unternehmen wollen. Wer hier etwas plant und einen seriösen und erfahrenen Anbieter wählt, hat gute Chancen, ein unvergesslich schönes Urlaubserlebnis zu machen und bei der Buchung eine Menge Geld zu sparen.

Veröffentlicht am 19.08.2021, 01:00
Artikel-UPDATE am 20.08.2021, 11:30
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.