fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 21.08.2021, 14:33

ÖAMTC fordert:

"Alle Hebel in Bewegung setzen": Bio­kraftstoff als möglicher Klimaheld

Steiermark - Die Forderungen von Bundesministerin Leonore Gewessler (die Grünen), die sie heute im Rahmen einer Pressekonferenz zur Entwicklung der Treibhausgas-Emissionen geäußert hat, werden vom ÖAMTC unterstützt. Man ist der Meinung, dass für die Erreichung der Klimaziele alle Hebel in Bewegung gesetzt werden müssen.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (163 Wörter)
Die E5 sollen im besten Fall von E10 abgelöst werden.

“Alle Prognosen gehen davon aus, dass im PKW-Bestand 2030 immer noch mehrheitlich Verbrenner mit Benzin- oder Dieselantrieb vorhanden sein werden. CO2 einzusparen funktioniert nur mit erneuerbaren Kraftstoffen”, erklärt Oliver Schmerold, Direktor des ÖAMTC. Die Einführung von E10, einem Biokraftstoff, hätte dabei eine große und unmittelbare Hebelwirkung von rund 140.000 Tonnen CO2 pro Jahr, die eingespart werden würden. Insgesamt könnte eine weitere Forcierung von alternativen Kraftstoffen die jährlichen Kohlendioxid-Emissionen um bis zu 1,5 Millionen Tonnen reduzieren.

“Bei CO2-Bepreisung nicht bei Konsumenten ansetzen”

Der Mobilitätsclub weist anlässlich der heutigen Pressekonferenz der Ministerin noch einmal auf die ungleiche Verteilung des CO2-Preises hin: “Allein über die Mineralölsteuer zahlen Autofahrer derzeit schon zwischen 162 und 226 Euro Steuern pro Tonne CO2 beim Tanken von Diesel und Benzin. Im Gegensatz dazu zahlen die Sektoren Industrie und Energie über Emissions-Zertifikate aktuell etwas über 50 Euro je Tonne. Angesichts dieses Missverhältnisses ist es verwunderlich, dass wieder bei den Konsumenten ansetzt“, so Schmerold abschließend.

Veröffentlicht am 21.08.2021, 14:33
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.