fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 24.08.2021, 17:49

Radtour endete im Krankenhaus

Rettungshubschrauber im Einsatz: 33-Jährige bei Sturz mit E-Bike verletzt

Klambergalm - Bei einer Radtour kam eine 33-jährige E-Bike Fahrerin zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (72 Wörter)

Am Dienstagnachmittag fuhr eine 33-jährige Frau aus Deutschland mit einem E-Bike mit zwei weiteren Bikern von der Klambergalm auf der asphaltierten Gemeindestraße im Freiland talwärts. Sie kam aus bisher ungeklärter Ursache nach einer leichten Linkskurve zu Sturz und stürzte dabei kopfüber auf die Fahrbahn. Die 33-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber „C11“ mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Die Frau trug zum Unfallzeitpunkt einen Fahrradhelm.

Veröffentlicht am 24.08.2021, 17:49
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.