fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 25.08.2021, 11:19

5.588 Personen nahmen freies Impfen in Anspruch

Großer Andrang: Tausende Steirer beim ersten freien Impf-Dienstag

Steiermark - Überaus erfolgreich verlief der gestrige Impf-Dienstag an 16 steirischen Impfstraßen. Der Andrang war groß – 5.588 Steirerinnen und Steirer nahmen das niederschwellige Impfangebot des Landes Steiermark in Anspruch.
von Anja Mandler2 Minuten Lesezeit (304 Wörter)
SYMBOLFOTO

Dabei haben sich 3.976 Personen für eine Impfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer entschieden, 1.612 mal wurde der Einmal-Impfstoff von Johnson&Johnson verimpft. „Ich freue mich, dass der erste freie Impf-Dienstag von den Steirerinnen und Steirern derart gut angenommen wurde. Das zeigt uns, dass der niederschwellige Zugang zur Impfung weiterhin ein wesentlicher Faktor zur Steigerung der Impfbereitschaft ist. Vor allem von Berufstätigen wurde die Möglichkeit der Impfung bis 20 Uhr in Anspruch genommen. Mit zwei weiteren freien Impfdiensttagen am 31. August und 7. September bieten wir abermals einen unkomplizierten Zugang zur Impfung an″, so der steirische Impfkoordinator Michael Koren. Zudem appelliert Koren an all jene, die sich impfen lassen möchten, auch weiterhin von der Impfmöglichkeit bei den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten Gebrauch zu machen.

Danke an Ärzte und Helfer

Der steirische Test- und Impfstraßenkoordinator Harald Eitner zeigt sich ebenso zufrieden: „Der erste Impf-Dienstag war an allen steirischen Standorten ein großer Erfolg. Die hohe Auslastung hat unsere Erwartungen sogar noch übertroffen, umso mehr freut es mich, dass der Ablauf vor Ort durchwegs gut funktioniert hat. In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei allen Ärztinnen und Ärzten sowie den zahlreichen Helferinnen und Helfern an den Impfstraßen für ihren professionellen und engagierten Einsatz herzlich bedanken.″ 

Nächste Impf-Dienstag geplant

Der nächste freie Impf-Dienstag findet bereits am kommenden Dienstag, 31. August 2021 statt, geimpft wird wieder von 12 bis 20 Uhr an 16 steirischen Impfstraßen. Dabei steht für Personen ab 12 Jahren der Impfstoff von Biontech/Pfizer zur Verfügung, alle Über-18-Jährigen können sich auch für eine Immunisierung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson entscheiden. Alle, die sich im Rahmen dieser Aktion impfen lassen möchten, werden ersucht, unbedingt einen Lichtbildausweis und die e-card sowie – sofern vorhanden – den gelben Impfpass mitzubringen.

Veröffentlicht am 25.08.2021, 11:19
Artikel-UPDATE am 25.08.2021, 16:55
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.