fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 25.08.2021, 11:25

FFP2 Maske, 3G Regel und Anmeldung

Landes-Krankenhäuser verschärfen Corona-Maßnahmen

Kärnten - Aufgrund der aktuellen Lage, werden die Regeln in den Kärntner Krankenhäusern verschärft.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (104 Wörter)
SYMBOLFOTO

Ab sofort gilt in Kärntens Landesspitälern für alle patientennahe Bereiche eine FFP2-Maskenpflicht, ein Mund-Nasenschutz reicht nicht mehr aus. Die derzeitige epidemiologische Lage ist Auslöser für die neue Maßnahme. Die Besucherregeln bleiben wie bisher, ein Besucher pro Tag und Patient ist weiterhin möglich. Es gelten ausnahmslos die 3G-Regeln und jeder Besuch muss spätestens einen Tag vorher telefonisch angemeldet werden.

Aktuelle Corona-Zahlen

Am Mittwoch wurden seitens des Landes 59 Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt gibt es in Kärnten derzeit 398 positive Fälle. 19 Corona-Patienten befinden sich aktuell in Kärntens Krankenhäusern, davon müssen vier Personen intensivmedizinisch betreut werden.

Veröffentlicht am 25.08.2021, 11:25
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.