fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 26.08.2021, 09:25

Kritik an geplanten Corona-Maßnahmen in Schulen

FPÖ-Hermann: „Benach­teiligung von un­geimpften Schülern ist skandalös!“

Graz - Die Bundesregierung präsentiert Schulregeln für den Herbst; FPÖ lehnt Differenzierung von Schülern ab und tritt im Landtag gegen 3-G-Regel auf.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (218 Wörter)

Heute präsentierten Bildungsminister Heinz Faßmann und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein ihre Corona-Pläne für den Schulbetrieb im Herbst. Die ersten Bundesländer starten mit 6. September in das Wintersemester. Im Rahmen einer dreiwöchigen sogenannten „Sicherheitsphase“ müssen alle Schüler und Lehrer – unabhängig von ihrem Impfstatus – dreimal wöchentlich getestet werden, wovon ein Test ein PCR-Test sein muss. Danach soll ein auf der 3-G-Regel basierendes System gelten, das zwischen Geimpften und Ungeimpften unterscheidet. Mehr dazu hier.

Scharfe Kritik an Regelung

Die Freiheitlichen üben massive Kritik an den Corona-Plänen und fordern ein Ende der 3-G-Regel an Schulen, noch bevor diese zur Anwendung kommt. „Dass geimpfte Schüler von der Testpflicht befreit werden, während der Rest weiterhin dreimal wöchentlich zum Testen muss, ist absolut unverständlich“, so FPÖ-Bildungssprecher LAbg. Stefan Hermann. „Diese Regelung stellt eine völlig unverhältnismäßige Maßnahme dar und zeigt eindrucksvoll auf, wie sehr die Bundesregierung mit ihrer Unterscheidung zwischen ‚braven‘ Geimpften und ‚bösen‘ Ungeimpften die Spaltung der Gesellschaft bis in die Klassenzimmer vorantreibt. Wir fordern ein sofortiges Ende dieser Stigmatisierung, es darf zu keinen Verwerfungen in den Klassen aufgrund des Impfstatus einzelner Schüler kommen. Wir Freiheitliche werden jedenfalls auch im Landtag Steiermark entschieden gegen die Pläne der Bundesregierung auftreten“, so Hermann abschließend.

Veröffentlicht am 26.08.2021, 09:25
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.