fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 26.08.2021, 20:25

Nachruf

Große Trauer um Fußball-Legende Hansi Klug

Graz - Johann "Hansi" Klug verstarb kürzlich im Alter von 85 Jahren. Als Fußballspieler war er einst bei beiden großen Grazer Vereinen aktiv. "Wir bedanken uns bei Hansi Klug für großartige Leistungen im roten Dress und sind in den Gedanken bei seinen Angehörigen und Freunden", teilt der GAK mit.
von Redaktion Graz 1 Minute Lesezeit (190 Wörter)

Am 23. August verstarb der Deutschlandsberger Hansi Klug im Alter von 85 Jahren. Hansi Klug kam über den Deutschlandsberger SC, Sturm und Austria Klagenfurt zum GAK, ehe er als Spielertrainer in seine weststeirische Heimat zurückkehrte, wo er erst mit 44 Jahren seine aktive Karriere beendete. Für den GAK bestritt er von 1964 bis1969 125 Spiele und erzielte dabei 5 Tore. “Wir bedanken uns bei Hansi Klug für großartige Leistungen im roten Dress und sind in den Gedanken bei seinen Angehörigen und Freunden”, verabschiedet sich der GAK.

“Bis zuletzt glühender DSC Fan”

Auch dem DSC ist die Trauer groß. “Unvergessen das Jahr 1967, sein Tor zum 1:0 Sieg mit dem GAK gegen Rapid Wien. Der GAK schaffte dadurch den Klassenerhalt und Rapid wurde nicht Meister. Er war auch Anfang der 1970er Jahre als DSC Spielertrainer tätig”, erzählt der Fußballverein. 2018 erhielt Klug eine Auszeichnung im Rahmen der Sport-Gala “100 Jahre Sportstadt Deutschlandsberg”. “Vor allem aber war Hansi bis zuletzt ein glühender DSC Fan der praktisch kein Heimspiel versäumte und stets seinem DSC die Daumen drückte!”

Veröffentlicht am 26.08.2021, 20:25
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.