fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 30.08.2021, 07:55

"Neugierig sein und bleiben"

Grazer Ehren­zeichen für "Vorfreude"-Heraus­geberin

Graz - Margarete Feldmann-Hasenhütl wurde am Freitag bei einem Besuch im Grazer Rathaus von Bürgermeister Siegfried Nagl mit dem Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Stadt Graz überrascht.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (123 Wörter)
V. l. n. r.: Bürgermeister Siegfried Nagl mit Margarete Feldmann-Hasenhütl und ihrem Mann Wolfgang Hasenhütl.

Begleitet von ihrem Mann Wolfgang Hasenhütl und einigen Freunden war Margarete Feldmann-Hasenhütl am Freitag gegen Mittag ins Grazer Rathaus gekommen. Auf dem Programm stand ein Besuch bei Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) anlässlich des “halbrunden” Geburtstags der Wirtschaftsnachrichten-Verlegerin und “Vorfreude”-Herausgeberin.

Grazer Ehrenzeichen in Silber erhalten

Was dann folgte überraschte die gebürtige Düsseldorferin aber total. Der Grazer Bürgermeister überreichte ihr das Ehrenzeichen in Silber. “Sie tragen mit Ihren Publikationen zu einem positiven Image unserer Stadt bei. Medien sollten heute viel mehr Vermittler als Scharfrichter sein”, so Nagl. Auf ihre Motivation angesprochen, so viele Jahre in der Medienbranche lebendig zu sein, antwortete die Jubilarin: “Neugierig sein und bleiben, sowie Vorfreude genießen.”

Veröffentlicht am 30.08.2021, 07:55
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.