fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt Veröffentlicht am 28.08.2021, 11:57

Auftakt

After Work Markt 2.0: Ein breites Programm mit Kulinarik und Dj Sounds

Klagenfurt - Diesen Freitag startete der After Work Markt in die zweite Runde. Nach einem erfolgreichen Debutjahr 2020 dürfen sich die Besucher auch dieses Jahr auf eine besondere Veranstaltungsreihe mit Musik und feinster Kulinarik freuen.
von Sarah Oschounig2 Minuten Lesezeit (267 Wörter)
von links nach rechts, Stadtrat Mag. Franz Petritz, Mag. Inga Horny (Geschäftsführung Stadtmarketing), Bürgermeister Christian Scheider, Stadträtin Mag. Corinna Smrecnik, Stadtrat Max Habenicht und Alexander Adamitsch (Marktverwaltung) bei der Eröffnung des diesjährigen After Work Marktes.

Feierabend – auf zum Markt! Nach langen Lockdown-Monaten wurde mit dem Start des After Work Marktes ein weiterer Schritt in Richtung, Wiederbelebung der Innenstadt gemacht. In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing haben Stadt und Marktverwaltung auch heuer ein abwechslungsreiches Programm über fünf Veranstaltungstermine (immer freitags von 16 – 22 Uhr) aufgestellt.

“Die Kulinarik kommt keinesfalls zu kurz”

„Der Markt eignet sich perfekt als Location und uns geht es nicht nur darum diesen außerhalb der regulären Marktzeiten zu nutzen, sondern auch für Menschen, die noch nicht treue Marktkunden sind, für diese tolle Einrichtung der Stadt zu begeistern. Heuer werden wieder Liegestühle und Lounges zum gemütlichen Verweilen einladen. Die Kulinarik kommt keinesfalls zu kurz: Verschiedene Gastronomen werden das Programm mit Alpen-Adria-Schmankerln abrunden.“, so Marktreferent Bürgermeister Christian Scheider.

3G-Nachweis erforderlich

Neben Scheider waren auch weitere Vertreter der Stadtpolitik bei der Eröffnung des diesjährigen After Work Marktes mit dabei – unter anderem Wirtschaftsreferent Stadtrat Max Habenicht, Stadtrat Mag. Franz Petritz und Stadträtin Mag. Corinna Smrecnik. Für den Einlass zum Markt ist ein gültiger 3G-Nachweis erforderlich. Diese werden an den Eingängen genau kontrolliert, um eine sichere Veranstaltungsreihe für die Besucher gewährleisten zu können. Zwischen lockeren DJ Sounds und den kulinarischen Angeboten der Wirte wurde der Markt am Freitagabend zum Wohlfühlplatz in der Innenstadt. Zum Auftakttermin bezauberte die Musikerin Verena Wagner das Publikum mit ihrer unverwechselbaren Stimme und einer ganzen Bandbreite ihrer Songs. Der nächste After Work Markt findet am 3. September statt. Dann können sich die Klagenfurter wieder auf einen relaxten Abend mit Livemusik nach einer
langen Arbeitswoche freuen.

Programm:

  • Verena Wagner (27. August)
  • Taftfunk (3. September)
  • Acoustica (10. September)
  • Sinn (17. September)
  • Stephanie Madrian (bekannt aus „Starmania“, 24. September)
  • DJ Steve Hook, der alle Live-Acts mit einem Intro und Warm-Up ankündigt

Veröffentlicht am 28.08.2021, 11:57
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.