fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 29.08.2021, 08:09

25-Jähriger wurde angezeigt

Wucht bei Unfall: Motorblock aus PKW geschleudert

Klagenfurt - Am 29. August 2021 um 1.21 Uhr fuhr ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit an der Glan mit seinem PKW auf der St. Veiter Straße in Klagenfurt Richtung stadtauswärts. Aus bislang unbekannter Ursache verlor die Herrschaft über seinen PKW. Durch den Unfall wurde der Motorblock samt Getriebe aus dem Fahrzeug gerissen und in den Gastgarten eines Lokals geschleudert.
von Jannine Grangl1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Der 25-Jähriger Mann kollidierte bei dem Unfall mit einer Mauer und schleuderte gegen eine Laterne. Der Motorblock samt Getriebe wurde aus dem Fahrzeug gerissen und beschädigte einen überdachten Stehtisch sowie einen Blumentopf eines angrenzenden Gasthauses. Durch den Unfall lösten beide Frontairbags aus. Während der Unfallaufnahme und der Versorgung seiner Verletzungen verhielt sich der Mann äußerst aggressiv gegen die Polizisten und gegen die Sanitäter. Weiters verweigerte er den Alkotest. Im Zuge der Unfallaufnahme stellte sich überdies heraus, dass der Mann nicht im Besitze einer Lenkberechtigung ist. Am PKW waren keine Kennzeichen angebracht. Eine Überprüfung ergab, dass dieser nicht zum Verkehr zugelassen ist. Der 25-Jährige wird der Behörde angezeigt.

Veröffentlicht am 29.08.2021, 08:09
Artikel-UPDATE am 29.08.2021, 14:51
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.