fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 29.08.2021, 08:43

Zwei Gäste griffen an

Streit wegen Impf­maß­nahmen: Wirt mit Barhocker attackiert

Moosburg - Am 29. August 2021 um 00.30 Uhr kam es zu einem Streit zwischen dem 67-jährigen Wirt eines Lokals in der Gemeinde Moosburg, Bezirk Klagenfurt Land und zwei Gästen aufgrund der Impfmaßnahmen gegen Corona. Der Streit eskalierte und einer der Gäste attackierte den Wirt mit einem Barhocker.
von Jannine Grangl1 Minute Lesezeit (92 Wörter)
SYMBOLFOTO

Der 67-jährige Wirt stürzte und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. Drei weitere Gäste gingen dazwischen. Daraufhin flüchteten die beiden unbekannten Täter. Eine örtliche Fahndung verlief negativ. Der Wirt wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

Angreifer stellten sich

Um 2.25 Uhr stellten sich die beiden Angreifer, ein 30-jähriger und ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach Land, auf der Polizeiinspektion Pörtschach. Beide gaben an, dass sie der Wirt angegriffen und sie sich nur gewehrt hätten. Nach Abschluss der Ermittlungen werden die beiden angezeigt.

Veröffentlicht am 29.08.2021, 08:43
Artikel-UPDATE am 29.08.2021, 09:40
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.