fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 30.08.2021, 18:26

An Schulmaßnahmen gekoppelt

Hoher Anstieg der Delta­variante in Abwässern

Kärnten - Aktuell ist zu einem großen Teil die Deltavariante in den Kärntner Abwässern zu finden. Die Alphavariante, also der ursprüngliche Coronavirus, ist demnach gar nicht mehr vorhanden.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (66 Wörter)
Wird von den Abwasseruntersuchungen unter anderem die Maskenpflicht in den Schulen abhängig sein?

Wie bei der Koordinationssitzung des Kärntner Corona-Gremiums heute bekannt gemacht wurde, ergaben die Ergebnisse der Abwasseruntersuchungen in Kärnten, dass aktuell hauptsächlich die hochinfektiöse Deltavariante in den Abwässern des Landes vorhanden ist und es diesbezüglich in vielen Bezirken einen hohen Anstieg gibt. Diese Daten sollen in naher Zukunft, wenn die Schule wieder startet, für Maßnahmen im Schulbereich hergenommen werden.

Veröffentlicht am 30.08.2021, 18:26
Artikel-UPDATE am 30.08.2021, 19:58
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.