fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Leben Veröffentlicht am 31.08.2021, 10:54

Was maöchtest du einmal werden?

Berufs­orientierung leicht gemacht: Das Spittaler "Berufe Camp" war ein voller Erfolg

Spittal - Unter dem Motto „Eine Ferienwoche voller Spaß, Spannung und Berufsorientierung“ organisierte die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) gemeinsam mit der Stadt Spittal das Beruf Camp. 20 Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren hatten dort wieder die Möglichkeit, eine Woche lang Berufe verschiedenster Branchen kennen zu lernen.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (228 Wörter)#GOODNews

20 Schüler und Schülerinnen aus den dritten und vierten Klassen der Mittelschulen und beiden Gymnasien aus dem Bezirk haben eine Woche lang mit viel Motivation und jeder Menge Spaß jeweils am Vormittag Betriebe und Berufsbereiche erkundet und am Nachmittag ein tolles Freizeitprogramm (u.a. Bogen Schießen, Schwimmen und Selbstverteidigung) absolviert. Am letzten Tag fand, gemeinsam mit Eltern und Kooperationspartner/innen, ein kleines Abschlussfest statt.

„Lustig, cool & interessant“

Das Camp kam nicht nur bei den mitwirkenden Betrieben und Institutionen sehr gut an, auch die Jugendlichen beschrieben das Sommerprogramm als „lustig, cool & interessant“. Auch von den Eltern wurde das Projekt als wertvoll und abwechslungsreich angesehen. Die durchführenden Organisationen Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (verantwortlich für die Berufs- und Betriebserkundungen) und das Jugendservice Spittal, welches die pädagogische Begleitung innehatte und das Freizeitprogramm gestaltete, danken vor allem Bürgermeister Gerhard Köfer für seine Unterstützung bei diesem Projekt.

Diese Unternehmen waren dabei

Folgende Firmen und Institutionen boten den Mädchen und Burschen eine abwechslungsreiche Berufsorientierungswoche:

  • Altenwohn- und –pflegeheim „Haus Marienheim“
  • BerufsInfoZentrum
  • Betriebe der Stadt Spittal (Wirtschaftshof, Wasserwerk, Feuerwehr, Stadtverwaltung)
  • Elektro Krobath
  • EUROSPAR Stadtparkcenter
  • Gemeindekindergarten Spittal-Ost
  • Hubertus Apotheke
  • Lindner Recycling Tech
  • Post AG
  • Rotes Kreuz
  • Silence4You (Sozialberatung)
  • STRABAG
  • WKK – Fachgruppe „Gastronomie“

Berufsorientierung leicht gemacht

Auftraggeber der BBOK sind das Arbeitsmarktservice (AMS) Kärnten und das Lands Kärnten. Gemeinsames Ziel: Mit vielseitigen Angeboten rund um Berufsorientierung, ‐ information und Persönlichkeitsentwicklung sollen junge Menschen möglichst früh ‐ während der Entscheidungsfindung ‐ erreicht werden. Zukunftsweisende Begegnungen mit Bildungs ‐ und Berufswelten stärken die Jugendlichen in ihrer Entscheidungskompetenz für ihren beruflichen Weg und Eltern in ihrer Rolle als hilfreiche Stütze im schulischen und familiären Kontext.

Veröffentlicht am 31.08.2021, 10:54
Artikel-UPDATE am 31.08.2021, 13:05
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.