fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 01.09.2021, 10:17

Feuerwehr im Einsatz

Von Auto­radio abgelenkt: Frontal-Kollision forderte drei Verletzte

Weiz/Graz-Umgebung - Am Dienstagabend, 31. August 2021, kam es zu einer Kollision mit drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei wurden insgesamt drei Personen verletzt.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (154 Wörter)

Gegen 19.15 Uhr war eine 26-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark mit ihrem Pkw auf der B 68 in Fahrtrichtung Feldbach unterwegs. In Kroisbach bediente sie ihr Autoradio und dürfte dadurch abgelenkt worden sein. In der Folge geriet sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 50-Jährigen aus dem Bezirk Graz-Umgebung. Ein hinter der 26-Jährigen nachfahrender Pkw, gelenkt von einem 43-Jährigen aus dem Bezirk Südoststeiermark, prallte anschließend gegen den Pkw der 50-Jährigen und kam schließlich in einem Maisacker zum Stillstand.

Drei Personen verletzt

Die 26-Jährige und die 50-Jährige wurden leicht, der 43-Jährige unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung ins LKH Feldbach eingeliefert. Die 19-jährige Beifahrerin im Pkw der 50-jährigen Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt. Die total beschädigten Fahrzeuge wurden von den Einsatzkräften der Feuerwehren St. Margarethen an der Raab, Takern II und Goggitsch geborgen.

Veröffentlicht am 01.09.2021, 10:17
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.