fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 01.09.2021, 10:26

Rettungsdienst im Einsatz

Radfahrer (25) bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Klagenfurt - Eine Autofahrerin (38) übersah einen 25-jährigen Radfahrer, der gerade die Straße überqueren wollte - es kam zu Kollision. Dabei erlitt der junge Klagenfurter eine schwere Kopfverletzung.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (73 Wörter)
SYMBOLFOTO

Am Mittwochmorgen, kurz nach 7 Uhr, kam es in der Bahnstraße in Klagenfurt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer. Die 38-jährige PKW-Lenkerin, aus Klagenfurt, übersah den 25-jährigen Radfahrer, ebenfalls aus Klagenfurt, während dieser gerade eine Radfahrer-Überfahrt queren wollte.

Radfahrer schwer verletzt

Es kam zu einer Kollision durch die der Radfahrer eine schwere Kopfverletzung erlitt. Nach Versorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde er ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Veröffentlicht am 01.09.2021, 10:26
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.