fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 01.09.2021, 20:34

Unfall

Falschen Gang eingelegt: Frau durchstieß Holzzaun, erlitt schweren Schock

Magdalensberg - Eine 41-jährige Frau aus dem Bezirk Klagenfurt- Land wollte am 1. September 2021 um 16.25 Uhr ihr Auto rückwärts aus einer Parklücke beim Gipfelhaus am Magdalensberg ausparken. Dabei dürfte sie den falschen Gang eingelegt haben und fuhr vorwärts und durchstieß den Holzzaun...
von Amelie Meier1 Minute Lesezeit (53 Wörter)
SYMBOLFOTO

Danach fuhr die Frau ca. 60 Meter über eine steile Wiese, überquerte die Gemeindestraße und fuhr weitere 80 Meter über die steile Wiese. Unmittelbar vor einer Baumgruppe brachte sie ihr Auto zum Stehen.

Totalschaden am Fahrzeug

Die Frau erlitt einen schweren Schock und musste in das Klinikum Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Veröffentlicht am 01.09.2021, 20:34
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.