fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 05.09.2021, 11:49

Nach NEOS-Forderungen

"Impflotterie" auch in der Steiermark?

Steiermark - Im Burgenland soll in naher Zukunft eine Impflotterie eingeführt werden. Das wird nun von den NEOS in der Steiermark auch gefordert. Was sagt ihr?
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (154 Wörter)

Von Seiten der NEOS moniert man, dass die Impfkampagne eingeschlafen sei und man dringend etwas dagegen machen müsse. “Nach dem katastrophalen Herbst letztes Jahr hat man nichts gelernt”, ist NEOS-Klubobmann Niko Swatek enttäuscht.

“Jeder Geimpfte ist ein Gewinn”

International würden es schon viele Staaten vormachen und innovative Wege gehen, um die Impfbereitschaft zu erhöhen. “Die Steiermark braucht eine Impftombola. Denn jeder Geimpfte ist ein Gewinn. Nicht nur für sich selbst, sondern für das gesamte Bundesland”, tönt es aus den Reihen der NEOS. Daher schlägt man vor, unter allen bereits geimpften und neu geimpften Personen Preise zu verlosen. Vorstellbar seien ein E-Auto oder ein Steiermark-Urlaub für die ganze Familie. Zum Schluss wird noch auf bereits bestehende Beispiele, wie etwa jenem im US Bundesstaat Ohio verwiesen, wo laut Studie, so die NEOS, das Zehnfache der Ausgaben für die Lotterie durch ebenjene im Gesundheitssystem eingespart werden konnte.

Veröffentlicht am 05.09.2021, 11:49
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.