fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 05.09.2021, 17:49

Unbestimmten Grades verletzt

Gleich­gewicht verloren: Rad­fahrerin stürzte über Böschung

Ossiacher Tauern - Heute Nachmittag kam es am Ossiacher Tauern zu einem Radunfall. Eine Kärntnerin verlor das Gleichgewicht und stürzte mehrere Meter über eine Böschung.
von Raphael Krapscha1 Minute Lesezeit (68 Wörter)
Die verletzte Radfahrerin wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in das LKH Villach eingeliefert

Am heutigen Sonntag, dem 5. September, verlor kurz nach 14 Uhr eine 28-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land mit ihrem Mountainbike auf einem Wander- und Radweg am Ossiacher Tauern, Bezirk Feldkirchen, das Gleichgewicht. Daraufhin stürze sie etwa acht Meter über eine dortige Böschung in die Tiefe. Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Bergrettung Villach zu Tal gebracht und in das LKH Villach eingeliefert.

Veröffentlicht am 05.09.2021, 17:49
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.