fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 05.09.2021, 18:04

Gegen Randsteine geprallt:

Motorrad­fahrerin kam ins Schleudern und stürzte

Bezirk Hermagor - Heute ereignete sich auf der Nassfeld Straße im Bezirk Hermagor ein Motorradunfall, bei dem eine 58-jährige Frau aus Deutschland verletzt wurde.
von Raphael Krapscha1 Minute Lesezeit (87 Wörter)
SYMBOLFOTO - Nach einer Bremsung kam die 58-Jährige ins Schleudern und prallte gegen die Randsteine der Gegenfahrbahn

Eine 58-jährige Frau aus Deutschland fuhr mit ihrem Motorrad in Begleitung von fünf weiteren Motorradlenkern auf der B90 Nassfeld Straße im Bezirk Hermagor talwärts. In einer langgezogenen Rechtskurve kam die Frau nach einer Bremsung ins Schleudern, prallte gegen die Randsteine der Gegenfahrbahn und kam zu Sturz. Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Die 58-Jährige wurde nach Erstversorgung durch Sanitäter des Roten Kreuzes mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Villach gebracht. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe.

Veröffentlicht am 05.09.2021, 18:04
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.