fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Leben Veröffentlicht am 08.09.2021, 06:30

100 Jahre Soroptimismus International

Ein Feuer der Chancen­gleichheit wandert durch Kärnten

Kärnten - Zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International führt derzeit die Wanderung „Road to Equality“ 100 Tage lang zu allen 60 Clubs und vier Juvenilia-Clubs in Österreich. Auch in Kärnten macht die „Road to Equality“ Station.
von Carolina Kucher3 Minuten Lesezeit (437 Wörter)
Staffelübergabe der Soroptimistinnen auf dem Neuen Platz: Landesrätin Sara Schaar, Irene Schasché-Ferlin, Doris Grüger und Frauen-Stadträtin Corinna Smrecnik

Im Rahmen von „GEHsprächen“ tauschen sich Mitwanderinnen und Mitwanderer auf mehreren Wanderetappen zu frauenspezifischen Themen aus und schaffen so Bewusstsein für jene Themen, die Frauen und Mädchen besonders bewegen: Finanzen, Gesundheit, Wohnen und Gewalt. Ein Katalog mit aktuellen und brisanten Frauenthemen wird seit Ende Juni durch ganz Österreich, von Club zu Club, getragen, um Aufmerksamkeit für die Anliegen der Soroptimistinnen zu generieren. Soroptimist International ist eine Organisation berufstätiger Frauen, die weltweit in 121 Ländern aktiv ist und die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Leben von Frauen und Mädchen durch Bewusstmachen, Handeln und Stellung nehmen positiv zu verändern.

Übergabe am Neuen Platz

Im Rahmen der Etappe von Pörtschach nach Klagenfurt wanderten auch Frauen-Referentin Landesrätin Sara Schaar und Klagenfurts Frauen-Referentin Stadträtin Corinna Smrecnik ein Stück des Weges mit. Auf dem Neuen Platz übergab Irene Schasché-Ferlin, Präsidentin des „SI Clubs Wörthersee-Pörtschach“, die Fackel an Doris Grüger, Präsidentin des Klagenfurter Clubs, damit die „Straße der Gleichberechtigung“ in Richtung Unterkärnten fortgesetzt werden kann. Dabei war auch Kanu-Olympia-Teilnehmerin Nadine Weratschnig. Die Schlussveranstaltung findet am 3. Oktober im Burgenland statt.

Die Soroptimistinnen mit Landesrätin Sara Schaar (rechts) und Klagenfurts Stadträtin Corinna Smrecnik (3. v. r.) auf dem Weg von Pörtschach nach Klagenfurt

Fackel hat bereits einen weiten Weg hinter sich

Bereits im August wanderte bei einer Etappe im Bezirk Spittal Christina Patterer, Abgeordnete zum Kärntner Landtag, mit den Soroptimistinnen. „Der interessante und wichtige Austausch hat erneut aufgezeigt, dass es nach wie vor oft ,unsichtbare‘ Barrieren und Ungerechtigkeiten für Frauen zur wirklichen Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen, aber vor allem in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gibt. Mit mir als jüngste Abgeordnete im Kärntner Landtag haben die Frauen eine verlässliche Verbündete auf dem Weg zur Gleichberechtigung gefunden“, verspricht Patterer.

Mitwandern in Wolfsberg

In Wolfsberg wird das „ Feuer“ am 9. September 2021 eintreffen von Völkermarkt kommend. Ab 17 Uhr findet dann eine kurze Wanderung durch Wolfsberg statt. Orpheo- Kapuzinerkirche-Minoritenplatz – Raiffeiseninnenhof- Gemeinde. Mag.a Claudia Arpa wird über „ Frauen und Gewalt“ ssprechen, OÄ Dr. Michaele Lientscher über „ Frauen und Gesundheit“, Prok. Reinhold Weinländer über „ Frauen und Finanzen“. Die Übergabe des Feuers findet vor der Gemeinde statt. Begleitet wird die Wanderung durch „ Loky“ Stefan Koller auf dem Saxophon.

Am Freitag, dem 10. September startet die lange Wanderung auf die Weineben um 8.45 vor dem Gemeindeamt. Bis zum Schloss werden uns auch Prominente begleiten. Die Kurzwanderung beginnt am 13 auf der Weineben über den Moschkogel zur Grillitschhütte und zurück. Samstag beginnt die lange Wanderung von der Weineben nach Deutschlandsberg um 9 Uhr auf dem Parkplatz Weinebene. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen an unseren Wanderungen teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos und wird auch vom Alpenverein Wolfsberg unterstützt.

Veröffentlicht am 08.09.2021, 06:30
Artikel-UPDATE am 08.09.2021, 07:00
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.