fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Leben Veröffentlicht am 07.09.2021, 11:31

Bilanz:lesung

Literatur um 8: Schriftsteller-Stipendien werden vergeben

Villach - Gemeinsam mit der Stadt Villach vergibt BUCH13 auch in diesem Jahr wieder Schriftsteller-Stipendien inklusive Atelier-Aufenthalten im Herzen der Draustadt. Im Rahmen der Bilanz:lesung präsentieren die Philosophin und Germanistin Isabella Breier, der Schriftsteller und Totengräber Mario Schlembach und der in Villach lebende Péter Glück ihre aktuellsten Texte.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Im Juli zog Isabella Breier ins BUCH13 Atelier. Die in Gmünd/Niederösterreich geborene Autorin lebt in Wien und pendelt regelmäßig zwischen London und Oaxanca. Im August bezog der Schriftsteller und Totengräber aus Hainburg Mario Schlembach die Räumlichkeiten in Villach. Die dreiköpfige Jury vergab heuer auch erstmals einen Sonderpreis der Stadt Villach. Dieser erging an den gebürtigen Ungarn Péter Glück.

Bilanz:lesung

  • Wann: Montag, 13. September 2021 um 20 Uhr
  • Wo: Bambergsaal Villach
  • Moderation: Gerald Eschenauer
  • Musik: Vukašin Miškovic und Christiane Meschnig-Sommer

Veröffentlicht am 07.09.2021, 11:31
Artikel-UPDATE am 07.09.2021, 19:51
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.