fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 10.09.2021, 13:30

Situation in Kärnten

CoV-Fallzahlen: 44 Neu­infektionen und 29 Neu­genesene

Kärnten - Kärnten zählt momentan 716 Corona-Fälle. Von Donnerstag auf Freitag kamen 44 Neuinfektionen hinzu. Dem gegenüber stehen 29 Neugenesene.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (167 Wörter)

Die durchschnittliche Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Kärnten aktuell bei 95,5 und ist damit hinter der Steiermark die zweitniedrigste in Österreich. Den höchsten Inzidenzwert verzeichnet momentan der Bezirk Feldkirchen mit 225,0. Mehr dazu hier. Der Bezirk Völkermarkt hat mit 45,4 den niedrigsten Inzidenzwert in Kärnten.

Mehr als 2.300 Neuinfektionen in Österreich

Mit dem heutigen Tag gibt es 716 Corona-Fälle in Kärnten. Von Donnerstag auf Freitag wurden 44 Neuinfektionen gemeldet. Damit hat unser Bundesland heute die geringste Zahl an gemeldeten Neuinfektion in Österreich. Die verzeichneten 2.341 Neuinfektionen teilen sich folgendermaßen auf die Bundesländer auf: Wien (746), Oberösterreich (473), Niederösterreich (447), Steiermark (204), Tirol (175), Salzburg (141), Vorarlberg (66), Burgenland (45) und Kärnten (44). Thematisiert wurden im gestrigen Koordinationsgremium unter anderem die Covid-Fälle bei Reiserückkehrern. Das waren am Donnerstag in Kärnten insgesamt fünf Fälle und am Mittwoch insgesamt vier Fälle.

29 Neugenesene in Kärnten

Gegenwärtig befinden sich in Kärnten 35 Personen in krankenhäuslicher Behandlung, davon sind fünf auf den Kärntner Intensivstationen. Dem gegenüber stehen 29 Neugenesene.

Veröffentlicht am 10.09.2021, 13:30
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.