fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Leben Veröffentlicht am 10.09.2021, 20:55

Ein Jahr

Grüner Pass: Künftig neue Gültigkeit für Impfung

Kärnten - Wie mehrere Medien berichten, wurde beim Grünen Pass eine Änderung vorgenommen. War die Impfung bisher nur neun Monate gültig, wurde heute im Bundesgesetzblatt festgelegt, dass Zweitimpfungen künftig ein Jahr für Einreisen anerkannt werden.
von Amelie Meier1 Minute Lesezeit (140 Wörter)
SYMBOLFOTO

Künftig soll im Grünen Pass die Zweitimpfung ein Jahr gültig sein, dies berichten heute mehrere Medien und es ist im Bundesgesetzblatt verankert. Davor waren es nur neun Monate. Auch die Reisebestimmungen werden verändert.

Einreiseregeln werden verschärft

Wie der ORF berichtet werden hier die Einreiseregeln verschärft: Albanien, Armenien, Brunei, Israel, Japan, Thailand, Aserbeidschan, Serbien, Vereinigte Staaten, Montenegro und Kosovo. Diese Staaten werden aus der Liste mit niedrigem Infektionsgeschehen gestrichen. Bisher konnte man “quarantänefrei” aus diesen Ländern nach Österreich einreisen, nun muss bei Einreise ohne “3-G” ein Test innerhalb 24 Stunden nachgebracht werden. Einreisende aus den oben genannten Staaten müssen sich in Zukunft in eine zehntägige Quarantäne begeben, oder einen Impfnachweis vorzeigen können. Die Absonderung kann, ab dem fünften Tag nach der Einreise, durch einen negativen Corona-Test vorzeitig beendet werden.

Veröffentlicht am 10.09.2021, 20:55
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.