fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 12.09.2021, 13:17

Aggressives Verhalten

Polizisten in die Hand gebissen: 21-Jähriger festgenommen

Jakomini - Aufgrund seines aggressiven Verhaltens nahmen Polizisten der Polizeiinspektion Graz-Sonderdienste in den frühen Morgenstunden des 12. September einen 21-Jährigen aus Graz fest.
von Redaktion Graz1 Minute Lesezeit (141 Wörter)
SYMBOLFOTO

Gegen 4.30 Uhr beorderte die Landesleitzentrale der Polizei mehrere Streifen des Stadtpolizeikommandos Graz zu einer über Notruf angezeigten Schlägerei. Bei der folgenden Amtshandlung hielten die Beamten den 21-Jährigen an und unterzogen ihn einer Kontrolle. Der alkoholisierte Mann wurde bei der Amtshandlung immer aggressiver und beschimpfte die Polizisten fortwährend.

Polizisten in die rechte Hand gebissen

Aufgrund seines aggressiven Verhaltens nahmen die Beamten den 21-Jährigen fest. Bei dem Versuch den Verdächtigen in ein Streifenfahrzeug zu setzen, biss er einen Polizisten in die rechte Hand. Durch die Schutzausrüstung (Einsatzhandschuhe) und der guten Reaktion des Beamten, erlitt er lediglich eine leichte Abschürfung im Bereich des rechten Handgelenkes. In weiterer Folge brachten die Polizisten den Verdächtigen in die Polizeiinspektion Graz-Sonderdienste, anschließend wurde er in das Polizeianhaltezentrum Graz eingeliefert. Der Verdächtige wird der Staatsanwaltschaft Graz zur Anzeige gebracht.

Veröffentlicht am 12.09.2021, 13:17
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.