fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 12.09.2021, 17:26

Einsatzkräfte wurden alarmiert

Mann stürzte bei Spaziergang in die Glan

Klagenfurt-Land - Gegen 13.56 Uhr wurden am Sonntag die Einsatzkräfte alarmiert. Ein Mann ist bei einem Spaziergang aus bisher unbekannter Ursache in die Glan gestürzt.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (82 Wörter)
SYMBOLFOTO

Die Einsatzkräfte wurden am Sonntagnachmittag zu einem Einsatz an der Glan alarmiert. “Ein Mann ist in den Fluss hineingestürzt”, erklärt Einsatzstellenleiter der ÖWR Krumpendorf, Rudolf Beschliesser, gegenüber 5 Minuten.

Einsatzkräfte holten Verletzten aus der Glan

Dank dem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Stegendorf, der ÖWR Krumpendorf und der ÖWR Keutschach konnte der Verunfallte aus dem Fluss geborgen werden. Im Anschluss wurde der Verletzte vom Team des Roten Kreuz erstversorgt und in der Folge vom Notarzthubschrauber C11 ins Krankenhaus geflogen.

Veröffentlicht am 12.09.2021, 17:26
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.