fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Politik Veröffentlicht am 14.09.2021, 09:19

Am Wochenende:

Großes Goldenes Ehrenzeichen für Franz Eder

Rennweg - Eine große Ehre wurde dem ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Rennweg, Franz Eder, zuteil. Im Katschtalerhof wurde ihm von Landesrätin Sara Schaar das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Kärnten verliehen.
von Redaktion1 Minute Lesezeit (121 Wörter)
Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landes Kärnten für Rennwegs Altbürgermeister Franz Eder, verliehen von Landesrätin Sara Schaar

Schaar betonte die erfolgreiche politische Tätigkeit Eders, der am 8. September seinen 66. Geburtstag feierte, über mehr als 30 Jahre: „In der heute sehr kurzlebigen Zeit ist das eine Seltenheit! 21 Jahre lang hat Franz Eder als Bürgermeister von Rennweg mit Konsequenz und Weitblick die Geschicke seiner Heimatgemeinde gesteuert. Trotz aller Schwierigkeiten einer Kommune im ländlichen Raum ist es ihm gelungen, dass sich Rennweg so positiv entwickelt hat. Eder, umsichtiger Wirtschafter, gelang es über Jahre hinweg, den Gemeinde-Haushalt positiv zu halten. Hervorzuheben ist auch seine hervorragende Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden im Lieser- und Maltatal und im Lungau.“ Eder setzte sich auch über viele Jahre in zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen auf kommunaler und regionaler Ebene für die Bürgerinnen und Bürger ein.

Veröffentlicht am 14.09.2021, 09:19
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.