fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Aktuell Veröffentlicht am 14.09.2021, 11:28

Gleichgewicht verloren

Beim Einhängen des Karabiners: Arbeiter stürzt ab

Krumpendorf - Am 14. September 2021, um 8.45 Uhr, war ein 29-jähriger Arbeiter mit dem Freischneiden eines Strommasten von Efeu in der Gemeinde Krumpendorf beschäftigt. Plötzlich verlor er das Gleichgewicht.
von Redaktion1 Minute Lesezeit (44 Wörter)
SYMBOLFOTO

Dazu gurtete sich der Mann am Strommasten an. Beim Umhängen des Sicherungskarabiners verlor er das Gleichgewicht und stürzte rund drei Meter auf darunterliegende Waschbetonplatten. Nach medizinischer Notversorgung wurde der Mann unbestimmten Grades verletzt mit dem Hubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Veröffentlicht am 14.09.2021, 11:28
Artikel-UPDATE am 14.09.2021, 12:05
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.