fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 14.09.2021, 13:08

Mehrere Todesfälle in den letzten zwei Wochen

Nach Geburt todkrank: Mutter liegt mit Corona im Sterben

Kärnten - Beim heutigen Pressefoyer im Anschluss an die Regierungssitzung zeigte sich Kärntens Gesundheitsreferentin LHStv.in Beate Prettner bestürzt über die Tatsache, dass es in den letzten zwei Wochen wieder vermehrt zu Corona-Todesfällen gekommen sei. Eine junge Mutter ringt im Moment mit dem Leben.
von Carolina Kucher1 Minute Lesezeit (182 Wörter)
SYMBOLFOTO

„Nachdem die Fallzahlen zuletzt wieder gestiegen sind, wurden verschärfte Corona-Maßnahmen notwendig“, sagte Prettner. Sie zeigte sich sehr bestürzt über die Entwicklung der letzten Monate. So habe es von Juli bis August keine Todesfälle gegeben, aber in den letzten 14 Tagen seien acht Personen an Corona verstorben. „Die Masse der Menschen, die im Spital behandelt werden müssen, ist ungeimpft, außerdem ist der überwiegende Teil der Todesfälle zwischen 1960 und 1970 geboren und hatte keine Vorerkrankungen.“

Nach Kaiserschnitt an Corona erkrankt

Sehr betroffen berichtete Prettner außerdem von einer Frau, die nach einem Kaiserschnitt nun an Covid erkrankt mit dem Tod ringe. Mehr könne man zu diesem Fall aus Datenschutzgründen nicht sagen, heißt es seitens des Landespressesprechers Gerd Kurath. “Der tragische Vorfall wurde deshalb erwähnt, weil wir die Menschen warnen wollen. Viele nehmen das Thema Corona wieder auf die leichte Schulter und Fälle wie diese sollen aufzeigen, dass die Gefahr noch lange nicht gebannt ist.” Es sei wichtig, die Leute wieder zu sensibilisieren und zu zeigen, dass es leider Jeden und Jede treffen könne.

Veröffentlicht am 14.09.2021, 13:08
Artikel-UPDATE am 14.09.2021, 15:09
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.