fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 14.09.2021, 19:12

Mehrere zehntausend Euro Schaden

Einbruch in leer­stehendes Hotel: Inventar und 17 Heizkörper gestohlen

Treffen - Unbekannte Täter sind seit Ende August immer wieder in ein aktuell leerstehendes Hotel eingebrochen und haben Inventar gestohlen. Die Schadenssumme liegt bei mehreren zehntausend Euro.
von Sarah Oschounig1 Minute Lesezeit (63 Wörter)
SYMBOLFOTO

Bislang Unbekannte brachen zwischen Ende August 2021 bis heute mehrfach in ein derzeit leerstehendes Hotel in der Marktgemeinde Treffen am Ossiachersee ein und stahlen, vermutlich bei mehreren Zugriffen, Teile des Inventars. Unter anderem 17 Heizkörper, das gesamte Kühlhaus mit dem Aggregat und die Waschstraße der Gastroküche. Zusätzlich wurden noch Einrichtungsgegenstände zerstört. Der Gesamtschaden liegt bei mehreren zehntausend Euro.

Veröffentlicht am 14.09.2021, 19:12
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.